Marita Mosebach-Amrhein

„….dem Besucher etwas von der Schönheit, dem Geist und der Bedeutung eines Ortes enthüllen, was ihm sonst möglicherweise verschlossen geblieben wäre.“ (Freeman Tilden)

Zu meiner Person

Mein besonderes Anliegen ist die Kulturlandschaft als Archiv der Geschichte. Alles, was Menschen in der Landschaft machen, hinterlässt seine Spuren. Ich möchte mit meinen Gästen diese Spuren entdecken und deuten.

Seit dem Ende der Eiszeit, seit die Feuer der Vulkane schweigen, entfaltet sich die Flora und Fauna unseres Mittelgebirges. Aber von Anfang an war auch der Mensch dabei. Zunächst als Jäger und Sammler, dann als Ackerbauern und Viehzüchter und schließlich als Städtebauer und Fabrikanten veränderten die Menschen den Raum indem sie lebten. Daraus entstanden aber nicht nur die Steinwüsten unserer Städte, sondern auch die Artenvielfalt unserer Kulturlandschaft.

Das Leben und die Geschichte in und von und mit dieser einzigartigen Landschaft zwischen Vulkanbergen, Maaren und Mineralquellen fasziniert mich und diese Faszination möchte ich mit meinen Gästen teilen.

Aktuelle Naturerlebnisprogramme unter meiner Begleitung

Folgende Touren werden zur Zeit von mir begleitet und erfreuen sich größter Beliebtheit. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei.

Weinfelder Maar

Faszination Maare: Die blauen Augen der Eifel

Halbtages-Tour, ab 9 €/ Person

mehr lesen