Nahaufnahme eines Steinkauzes
Holzmaar
Fliegende Libelle

Im Bann der Nachtschwärmer

Mit Webcam, Nachtsichtgerät und BAT-Detektor ...

Ihre Stunde schlägt mit einsetzender Dämmerung. Dann erobern die Tiere der Nacht ihr Revier. Wo unsere Sinne streiken, sind sie bestens präpariert. Doch mit Hilfe von Webcam, [...]

ab 400 € / Person
buchen

Aufsteigen - Losfahren - Staunen ...

Mit dem Fahrrad zu ausgewählten Naturschätzen ...

Meeresvögel in der Vulkaneifel beobachten - ist das möglich? Mit dem Fahrrad gehen wir der Sache auf den Grund und erkunden den Sangweiher.

ab 15 € / Person
buchen

Was fliegt und krabbelt denn da?

Eine faszinierende Exkursion in den Artenreichtum ...

Ordnung muss sein. Vor allem bei über einer Million Insektenarten. Die unterteilt die Biologie in mehr als 30 Ordnungsklassen. Doch wer gehört zu wem und woran ist dies zu erkennen?

ab 7 € / Person
buchen

Unsere Naturgefährten Biber, Fledermaus & Co

Die Artenvielfalt ihrer Tierwelt ist ein Grund, warum Naturferien in der Urlaubs- und Naturerlebnisregion Eifel bei Familien und Naturfreunden so beliebt sind.

In der Nationalparkregion Eifel, der Vulkaneifel und dem Hohen Venn können Sie manchmal Tierarten in freier Natur beobachten, die Tierfreunde in vielen anderen Ferienregionen vergeblich suchen.

So gehört das Hohe Venn zu den wenigen Mittelgebirgslandschaften, in der das streng geschützte und stark gefährdete Birkhuhn an seiner westlichen Verbreitungsgrenze heute noch angetroffen werden kann. Wir laden Sie ein, als Feriengast bei exklusiven Wander-, Rad-und GPS-Touren und Geocaching-Abenteuern in Begleitung unserer Natur-Guides den Spuren seltener Tierarten in der Naturerlebnisregion Eifel zu folgen.

Der Europäische Biber (Castor fiber)

Der Biber

5-Tages-Tour, ab 550 €/ Person

mehr lesen

Farbenprächtig präsentiert sich das Gefieder des Eisvogels, der in den naturnahen, sauberen Flüssen und Bächen der Nationalparkregion Eifel, der Vulkaneifel und des Hohen Venns im Sturzflug nach Fischen taucht. Nicht weniger aufsehenerregend ist es, im Urlaub zu beobachten, wenn sich im Schutz der Dunkelheit der imposante Uhu und die zierliche Fledermaus auf die Jagd begeben.

Die Artenvielfalt der Eifel

Mit ein wenig Glück können Sie bei ihrem Ferienaufenthalt auch Tiere zu Gesicht bekommen, die eher im Verborgenen leben.

So zum Beispiel den nachtaktiven Biber, der seit gut 30 Jahren in der Nationalparkregion Eifel wieder ein Zuhause gefunden hat, nachdem er mehr als ein Jahrhundert lang als ausgerottet galt. Bedroht war lange Zeit auch der Lebensraum der Wildkatzen, die jetzt wieder ihre ausgedehnten Reviere in den Wäldern des Nationalpark Eifel durchstreift.

Auf der Durchreise statten unterschiedliche Zugvogelarten der Eifel einen kurzen Besuch ab. Das bietet Ihnen im Urlaub die Gelegenheit, sogar Meeresvögel in der Naturerlebnisregion der Vulkaneifel beobachten zu können. In den Sommermonaten findet auch ein seltener Singvogel wie der Neuntöter in der durch Hecken strukturierten, halboffenen Landschaft der Kalkeifel ein ideales Brutrevier, zu dem er jedes Jahr aus seinen afrikanischen Winterquartier zurückkehrt. In wärmeren Gefilden als der Eifel würde man die extrem seltene Mauereidechse vermuten, die in den nach Süden ausgerichteten, von der Sonne aufgeheizten Felswänden der Buntsandsteinfelsen im Rurtal einen idealen Lebensraum gefunden hat.

Biberdamm eines Europäischen Bibers (Castor fiber)

Superbaumeister Biber

3-Tages-Tour, ab 99€ / Person

mehr lesen
Hängende Fledermaus mit verschränkten Flügeln

Fledermaus-Weekend

3-Tages-Tour, ab 250 €/ Person

mehr lesen
Vom Europäischen Biber (Castor fiber) abgenagte Baumstämme an einem Bachlauf

Biber, Natur, Kultur, Literatur & Kulinarisches

4-Tages-Programm mit dem größten [...]

mehr lesen

Die Welt der Insekten ist in den unterschiedlichen Naturräumen der Eifel ebenfalls reichhaltig vertreten. Am ehesten fallen hier seltene Libellen- und Schmetterlingsarten wie die Glänzende Binsenjungfer oder der vom Aussterben bedrohte Blauschillernde Feuerfalter ins Auge.

Aufzählung der Tierarten

Hier finden Sie eine kleine Auswahl von Tierarten, die in der Urlaubs- und Naturerlebnisregion Eifel leben.

Blauschillernder Feuerfalter Blauschillernder Feuerfalter mehr lesen
Braunkehlchen Braunkehlchen mehr lesen
Europäischer Biber (Castor fiber) Europäischer Biber mehr lesen
Europäische Wildkatze (Felis silvestris) auf einem Baumstamm Europäische Wildkatze mehr lesen
Fledermaus Fledermaus mehr lesen
Flussperlmuschel Flussperlmuschel mehr lesen
Smaragdlibelle Gemeine Smaragdlibelle mehr lesen
Binsenjungfer Glänzende Binsenjungfer mehr lesen
Graureiher Graureiher mehr lesen
Mauereidechse Mauereidechse mehr lesen
Neuntöter auf einem Zweig Neuntöter mehr lesen
Raubwürger Raubwürger mehr lesen
Spanische Flagge Spanische Flagge mehr lesen
Speer-Azurjungfer (Coenagrion mercuriale) Speer-Azurjungfer mehr lesen
Steinkauz Steinkauz mehr lesen
Wasseramsel Wasseramsel mehr lesen