Ulmener Maar

Unsere besondere Sonntagsreihe: ...

Zwölf Maare und ein Kratersee

Das Ulmener Maar ist das jüngste der Eifel. Beeindruckend sind die Aufschlüsse des gut erhaltenen Tuffwalls. Der Maarsee dient als Trinkwasserreservoir für etwa 30.000 Einwohner. [...]

ab 5 € / Person
buchen

Unsere besondere Sonntagsreihe: Ulmener Maar

Zwölf Maare und ein Kratersee - Führungen zu den vulkanischen Seen der Eifel

Das Ulmener Maar ist das jüngste der Eifel. Beeindruckend sind die Aufschlüsse des gut erhaltenen Tuffwalls. Der Maarsee dient als Trinkwasserreservoir für etwa 30.000 Einwohner. Das Ulmener Maar und die als Ruine erhaltene Burg, die hoch über dem Ort auf dem Kraterrand thront, sind Schauplatz von Geschichten und Sagen rund um Raubritter und Kreuzfahrer, Seeungeheuern und vielem mehr.

Vulkaneifel - Natur- und Geopark

Diese Tour wurde in Zusammenarbeit mit der Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH konzipiert

Buchungsanfrage

Über unser Buchungsformular können Sie uns schnell und einfach eine Anfrage zukommen lassen.

buchen

Die Leistungen

Wanderung
Dauer: 2 Stunden
Wann geht es los?
Die Führung startet um 11 Uhr am Sagenbrunnen auf dem Alten Postplatz in Ulmen.
Führung am 13.05.2018
Irmgard Holtkotte
Irmgard Holtkotte
Etwas mit eigenen Augen gesehen zu haben ist mehr wert, als mit eigenen Ohren davon gehört zu haben...
mehr lesen
Führung am 19.08.2018
Alfred Graff
Alfred Graff
Diplom-Physiker, IHK-zertifizierter Gästeführer, Spezialgebiete: Vulkanologie, Mineralogie, Orchideen der Eifel
mehr lesen